Disco-Jet … die Technik hinter dem Vergnügen

Um eine vergnügliche und sichere Fahrt auf unserem Disco-Jet zu ermöglichen, ist sehr viel ausgeklügelte Technik im Einsatz. Diese halten wir auf dem modernsten Stand, um stets den höchsten Ansprüchen zu genügen und ein Fahrvergnügen für Jung und Alt zu garantieren.

Sicherheit hat dabei selbstverständlich höchste Priorität.

Der HEITMANN DISCO-Jet ist abgenommen nach den neuesten europäischen Baunormen EN13814.

Die TÜV-Abnahme erfolgt durch den TÜV Essen, Prüfbuch-Nr. 40/79 [2221 Obb.]

Höchste Sicherheitskriterien erfordern professionell geschultes Personal. Diese Schulungen wird durch die Teilnahme an Sicherheitslehrgängen der BGN und des TÜVs sowie an Seminaren für Servicequalität des Deutschen Schausteller Bundes (DSB) gewährleistet.

Einen unvergesslich-effektvollen Auftritt verschafft dem Disco-Jet unser hochwertiges, computergesteuertes Arrangement an Licht-und Spezialeffekten.

Neben zahlreichen Disco-Scheinwerfern und Blitzlichtern kommt eine ausgeklügelte LED-Technik zum Einsatz, die das gesamte Fahrgeschäft bei Nacht zu einem beeindruckenden Lichtermeer macht. Zusammen mit den Nebelmaschinen und vielen weiteren Spezialeffekten wird ein effektvolles Erlebnis geboten, dass den Disco-Jet deutlich von anderen Fahrgeschäften unterscheidet.

Der ganz große Spaß und regelrechte Kick wird natürlich auch durch die Beschleunigung der Fahrt gewonnen. Messdaten gibt es weiter unten. Die Fahrgäste werden nicht enttäuscht…

Und der Sound? Beim Sound können Sie mitentscheiden und natürlich zahlen wir auch Beiträge an die GEMA.

Technische Daten:

  • Front: 19 Meter
  • Tiefe: 17 Meter
  • Höhe: 10 Meter
  • Strom: 90 kWh

Mitgeführte Fahrzeuge:

  • 1 Mittelbauwagen
  • 2 Packwagen
  • 1 Personalwagen
  • 1 Wohnwagen

Beim Disco-Jet wurde, im März 2012, eine Messung der Beschleunigungen (g-Kräfte) in 3 Raumachsen durchgeführt. Nachstehend das tolle Ergebnis.